Tour 309 | MühldorfSchwindegg - Stefanskirchen - Ampfing - Mühldorf - Lohkirchen - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 309 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Unsere Tourbeschreibung beginnt wieder am Bahnhof von Schwindegg. Wir fahren durch den Ort vorbei am Schloss, dem Rathaus und der Tankstelle hinaus bis zum Bahnübergang und weiter bis zum Kreisverkehr beim Holzwerk.

Kurz vor dem Kreisverkehr beginnt auf der linken Strassenseite der Radweg nach Wörth, den wir bis dorthin benutzen. Am Ende des Radweges in Wörth wechseln wir auf die Strasse und fahren über die Isenbrücke durch Wörth hindurch.

Wir folgen der Strasse bis zur nächsten Kreuzung und biegen dort nach rechts ab Richtung Angering. Bei der nächsten Möglichkeit kurz vor Kothingdorfen biegen wie dann nochmal rechts ab nach Walkersaich.

Nach einer Linkskurve geht es zunächst gerade durch den Ort Walkersaich und dann rechts steil hinauf zum Ortskern. Oben biegen wir nach links ab und fahren auf der Strasse bis nach Edmühle. In Edmühle biegen wir links nach Oberaichet ab. Auch ein Radwegweiser zeigt uns hier den Weg. Wir fahren den langen Berg hinauf und biegen ganz oben rechts nach Utzing ab.

Wenn es wieder bergab geht fahren wir nicht geradeaus nach Utzing, sondern nach links Richtung Hiebl und weiter bis nach Stefanskirchen. In Stefanskirchen rechts um die Kurve und noch mal links und dann geht es rechts weg nach Stetten und Weidenbach. Wir fahren auf dieser Strasse bis nach Stetten. Kurz nach Stetten oben am Buckel biegen wir links ab nach Oberalmsham und Unteralmsham. Bevor wir nach Oberalmsham kommen müssen wir links nach Unteralmsham abzweigen und weiter Richtung Ampfing fahren.

Wir kommen auf die Hauptstrasse die von Aidenbach nach Ampfing führt und biegen nach rechts in diese ein. Ein kurzes Stück bleiben wir auf der Strasse bis es links nach Peitzabruck geht. Hier links abbiegen und vor Peitzabruck rechts fahren weiter nach Hagenau und über das Brückerl zum Flugplatz von Ampfing. Ganz am Flughafen vorbeifahren dann rechts weiter bis zur Hauptstrasse die nach Ampfing hinein führt. In Ampfing bis zur großen Kreuzung fahren an der es links nach Mettenheim, Mühldorf weggeht.

Aus Ampfing hinaus nach Mettenheim beginnt auf der linken Strassenseite ein Radweg den wir bis Mettenheim-Hart benutzen. Am Ortseingang endet der Radweg und wir biegen leicht links ab in die Römerstrasse. Auf der Römerstrasse bleiben wir bis zum Ende und wechseln dann kurz rechts dann gleich wieder links in die Vilsstrasse.

Am Ende der Vilsstrasse links und wieder rechts in den Fürsternweg. Nach etwa 500m halbrechts in den Mettenheimer Weg. Der Weg führt nach Altmühldorf. Über den Innkanal und unter der Eisenbahnbrücke hindurch auf dem Mettenheimer Weg weiter bis zur Hauptstrasse von Altmühldorf, der Münchner Strasse.

In die Münchner Strasse nach links einbiegen und durch ganz Altmühldorf Richtung Mühldorf weiterfahren. Den Stadtberg geht es hinunter nach Mühldorf zum Zentrum. Über die Kreuzung geradeaus und zum Stadttor weiterfahren. Durch das Stadttor und dann rechts über den Stadtplatz von Mühldorf. Zahlreiche Strassencafés laden zum Verweilen ein. Am Ende des Stadtplatzes durch das Tor hinaus und an der großen Kreuzung nach links in die Friedhofstrasse abbiegen und den leichten Anstieg hinauffahren bis zu dem kleinen Kreisverkehr, bei dem wir links weiter müssen.

Die Ahamer Strasse geht dann in die Töginger Strasse über, der wir folgen bis zum Kreisverkehr bei dem wir geradeaus weiter fahren auf die Innere Neumarkter Strasse. Durch die Unterführung und über die große Kreuzung weiter Richtung Mößling. Auf der Mößlinger Strasse verlassen wir Mühldorf.

Wir durchqueren Mößling und fahren hinauf nach Oberhofen. In Oberhofen biegen wir links ab nach Kainrading. Wir folgen der Strasse etwa 3 km bis es links nach Hartmering weg geht. Etwa nach 1 km biegen wir rechts ab nach Thal, Grub und fahren weiter nach Lohkirchen.

In Lohkirchen nach links auf die Staatsstrasse 2091 einbiegen und durch Lohkirchen weiter nach Wotting. Kurz nach Wotting dann nach rechts Richtung Habersam abbiegen. In Habersam bei Landgasthof Eder gibt es einen schönen Biergarten bei dem wir eine Rast einlegen können. Dann geht es weiter von Habersam durch Loipfing nach Oberbergkirchen. Wir folgen der Strasse ST2086 nach Ranoldsberg und weiter bis nach Besenbuchbach. Dort biegen wir links nach Dötzkirchen ab fahren weiter bis es rechts nach Loiperding weggeht.

Durch Loiperding folgen wir der Strasse bis nach Angering. Von Angering geht es weiter Richtung Kothingdorfen und nach Wörth. Um nach Wörth zu kommen müssen wir kurz vorher bei der Einmündung in die Hauptstrasse links abbiegen. Durch Wörth geht es zurück nach Schwindegg. Wir kommen zum Kreisverkehr bei Holzwerk, den wir gerade überqueren und fahren weiter über den Bahnübergang und dann leicht rechts in den Ort Schwindegg hinein.

Durch ganz Schwindegg folgen wir der Mühldorfer Strasse und biegen beim Blumeneck ab Richtung Bahnhof. Auf der Bahnhofstrasse kommen wir zurück zum Ausgangspunkt unserer Tour.

Kommentare