Tour 220 | AlgasingSchwindegg - Kloster Moosen - Eibach - Algasing - Grüntegernbach - Schwindegg

  • gpxDownloadMelde Dich an um GPX
    Tracks herunterzuladen
  • gpxDownloadMelde Dich an um Lieblings-
    touren zu nutzen
  • gpxDownloadKlicke hier wenn Dir
    Tour 220 gefällt
  • twitter
  • facebook
  • twitter

Tourbeschreibung

Wir starten am Bahnhof von Schwindegg und fahren Richtung Ortsmitte, biegen aber dann gleich bei der Einmündung in die Hauptstrasse scharf rechts ab Richtung Dorfen. Wir verlassen Schwindegg vorbei an der Schule und wechseln am Ortsende auf den Radweg der links neben der Strasse verläuft.

Den Radweg fahren wir bis zum Ende und biegen dort links ab auf die Strasse nach Schwindach. In Schwindach geht es links über die Goldachbrücke auf die schmale Strasse hinauf nach Grimmelbach. Oben biegen wir rechts ab Richtung Mainbach, Schwindkirchen.

Wir folgen der Strasse bis nach Schwindkirchen und biegen am Ende rechts in den Ort hinein ab. Gegenüber der Kirche treffen wir auf die Hauptstrasse und fahren links herum um die Kirchenmauer ein kurzes Stück auf der Hauptstrasse. In der anschließenden Linkskurve biegen wir aber schon wieder rechts ab und fahren weiter Richtung Wasentegernbach.

Jetzt geht es erst mal ein langes Stück bergauf. Wir müssen aber nicht ganz hinauf, sondern kurz vorher biegen wir nach links ab Richtung Puch. Auf dem Bergrücken verläuft die Strasse und dann durch den Wald steil hinab nach Puch.

Achtung nicht zu weit hinunterfahren, den gleich am Ortschild von Puch geht es links weiter noch Eppenhöning und Dorfen. Wir folgen dem Strassenverlauf durch Eppenhöning und kommen so zur Hauptstrasse zurück, auf die wir aber nicht fahren, sondern kurz vorher nach rechts auf ein kurzes Stück Kiesweg abbiegen, das uns hinüber auf die Strasse nach Kloster Moosen bringt. Die Rennradfahrer können natürlich den kurzen Kiesweg umgehen indem sie die Hauptstrasse benutzen.

Durch Kloster Moosen geht es dann weiter und unterhalb von der Klostermauer biegen wir rechts ab hinunter zum Bahnübergang. Diesen überqueren wir und fahren weiter Richtung Dorfen. Wir kommen so auf den Bahnhof von Dorfen zu, müssen aber gar nicht bis dorthin, denn gleich am Beginn der Parkplätze auf der rechten Seite geht es scharf rechts auf den Radweg von Dorfen nach Velden, der auf einer alten Bahnstrecke entstanden ist.

Diesen Radweg nutzen wir jetzt bis nach Eibach. Ein kurzes Stück vor Eibach, wenn man den Ort rechts schon sieht, geht der Weg ab vom Radweg nach Eibach. Sollte man diese Abkürzung verpassen auch kein Problem, denn bei der nächsten Kreuzung kann man nochmal rechts nach Eibach abbiegen und fährt dann kurz zurück und leicht bergauf in den Ort Eibach.

Durch Eibach führt uns die Strasse weiter nach Algasing. Dazu am Ortsausgang von Eibach rechts halten. Wir kommen so vorbei am Pflegeheim von Algasing und folgen der Strasse weiter bis zur Einmündung in die Querstrasse. Dort müssen wir links abbiegen und sehen schon einen Parkplatz auf einem Hügel neben der Strasse. Gleich nach dem Parkplatz biegen wir rechts ab.

Wir folgen der Strasse geradeaus durch den Wald Richtung Vilsöd, Längthal . Bei Längthal geht es rechts weiter nach Anzing. In Anzing fahren wir links und vorbei an Wilnham bis zur Einmündung in die Hauptstrasse.

Hier biegen wir rechts ab und kommen so nach Grüntegernbach. Wir fahren rechts und um die Kirche im Ort herum und biegen dann links Richtung Wasentegernbach ab. Vorbei am Fussballplatz geht es weiter bis wir in einer leichten Rechtskurve links nach Polding abbiegen.

Nach dem Anstieg folgen wir dem Strassenverlauf weiter durch Polding und kommen so zum Ort Isen, wo wir rechts abbiegen und über die Isenbrücke geradeaus auf Schwindegg zufahren. Wir überqueren die Isentalstrasse und fahren unter der Bahnunterführung hindurch und hinauf zurück zum Bahnhof, dem Ausgangspunkt unserer Tour.

Kommentare